Mittwoch, 26. Januar 2011

GOLDENE WORTE NO. 5

HEUTE VON: PEACHES

Ich habe generell ein Problem mit Autorität.
Wenn Autorität nur als Selbstzweck besteht,
ergibt das für mich keinen Sinn.“


in einem Interview mit der Zeitschrift MISSY, 2009



... und hier, zur allseitigen Unterhaltung, noch einmal das legendäre "Hairgrowing-Video" zu Set it Off

Kommentare:

  1. Ich weiß, wie es gemeint ist, das Zitat. Und in vieler Hinsicht, etwa im Job, ist es richtig. Jedoch kann ich es so generell nicht gelten lassen. Denn bei der Kindererziehung ist die Autorität im Sinne des Selbstzweckes - z.B. um eigene Bedürfnisse zu bewahren - unabdinglich!!!

    AntwortenLöschen
  2. @karla
    ... ja, ich meine aber, wenn erziehungsgerechtigte ihre eigenen bedürfnisse und grenzen schützen, dann ist das ja durchaus wichtig und legitim, und eigentlich gar kein selbstzweck. also nicht "du machst, was ich sag, weil ich deine mutter/dein vater bin!", sondern "du machst, was ich sag, denn ich möchte, dass du meine bedürfnisse auch respektierst." also, nicht dass man das wörtlich sagt, sondern von der denke ....

    AntwortenLöschen